Digital Signage und DooH

Digital Out Of Home – DOOH – Außenwerbung

Digital Out Of Home (DooH) Außenwerbung

In der Werbetechnik benutzt man die Abkürzung DooH für Digital-Out-of-Home. Dies ist eine digitale Außenwerbung über Monitore. Man verbindet die klassischen Medien mit Bewegtbildern und spielt die Werbung nach Uhrzeit, Wetter und Standort aus. Die DooH Werbung wird sich in den nächsten Jahren stark verbreiten, da WLAN- und Beacon-Technologie sowie Gesichtserkennung vorangetrieben werden. Die Werbung wird messbarer und zielgenauer. Und zwar genauso zielgenau wie im Internet.

In Frankreich geht Westfield nun den Weg der Abrechnung mit echter Reichweite. Da historische Messwerte in Zeiten von Corona nicht viel wert sind, überzeugt Westfield die Kunden mit echter gemessener Reichweite. Über den Digital-Signage-Monitoren sind Kameras angebracht. Und so kann der französische Betreiber in weltweit 89 Premiummalls in Nordamerika die Reichweite live errechnen. In 18 Einkaufszentren werden nur Kunden gemessen, die sich im Umkreis von sieben Meter um eine DooH-Werbefläche aufhalten. Dabei wird die Kampagne in Echtzeit mit ganz geringer Toleranz ausgespielt. Denn die Markenpartner erhalten einen Live-Datenzugriff über ein Media Intelligence Dashboard. So kann das eigene Marketing nach Zeit, Ort und Besuchervolumen die Werbung steuern. Da Westfield seine Werbeflächen exklusiv in Einkaufszentren betreibt, kann auch eine ablenkende Drittwerbung ausgeschlossen werden.

Digital Signage für Restaurant in Hotel


Digital-Signage mit DooH Außenwerbung kombinieren

Das Westfield-Netzwerk ist das größte DooH-Netzwerk in den USA und ermöglicht nun volle Transparenz in Echtzeit. Durch die Corona Krise und dem wirtschaftlichen Druck geht man neue Wege. Westfield kann nun genaue Aussagen pro Minute zum Kunden treffen. Und im Zusammenspiel mit dem System „Footfall Measurement“ von ADITION und Adsquare geht noch mehr. Es können die Kampagnen gemessen werden. Und zwar wie viele Menschen die Digital-Signage Bildschirme gesehen haben, die Anzahl der Ladenbesucher, der Zuwachs von Ladenbesucher durch eine DooH-Kampagne und der Mehrumsatz. Dadurch lassen sich Kampagnen optimieren und der ROI (Return of Investment) messen. Ähnlich wie bei Google Analytics. So können in Echtzeit-Kampagnenoptimierungen durchgeführt werden.

Adsquare führt Datenpunkte im öffentlichen Raum zusammen und der Erfolg wird messbar. Kunden können die Daten trotzdem Datenschutzkonform aussteuern und den Erfolg messen. Und so die Werbung zielgerichtet im Einkaufszentrum schalten. Denn es lässt sich sofort messen, ob mehr Kunden in das Geschäft kommen und auch kaufen. Dies stellt ein leistungsstarkes Marketing dar. Das gibt Werbetreibenden eine Planungssicherheit und Performance-Nachweise.

Digital Signage Display im Sportgeschäft


Wir sind Ihr Digital-Signage Anbieter in Bayern und bundesweit

Die meisten unserer Kunden werden das Footfall Measurement nicht nutzen. Aber man sieht, welche Möglichkeiten es inzwischen gibt. Weg von der Litfaßsäule und den aufgeklebten Plakaten, hin zur stundengenauen Messung von Einkäufen durch Video-Walls. Die Schmid Werbesysteme GmbH unterstützt Sie auch im kleinsten Rahmen bei Ihren DooH-Kampagnen und der Digital Signage Werbung. So können Sie als Beispiel im Schaufenster Digital-Signage Monitore von uns aufbauen lassen und selbst die Performance messen. Stundengenau die Werbung, auch bundesweit in Filialen messen und ändern. Nutzen Sie Ihre Straße, Ihr Grundstück, die Fassade und Ihr Unternehmen für die zielgenaue Werbung. Sprechen Sie uns an.